Wieder mal um den Blog

Heute wird es eine kurze Geschichte. Aber ich schaffe es auch dieses Mal, eine kleine Runde um den Blog zu drehen.

Einmal um den Blog

Ein wenig Lauf ABC, diesmal auch für Trailrunner (ich mache sowas immer noch viel zu wenig. Jemand einen Tipp, sowas in mein Training einzubauen?)

Sabine hat ihre Grenzerfahrungen zu einem Blogpost zusammengeschrieben. Ganz schön stark!

Hier gibt es mal ein paar Infos zum Thema Kardio vs Krafttraining. Wobei das ja auch zusammen gehen sollte. Gerade für die, die nicht nur eine Läuferfigur haben wollen evtl. interessant.

Wem das einfache Laufen zu langweilig wird, findet bei Runtasia einige Anregungen. Menschen kommen schon auf komische Ideen…

Nun, ähm. Naja. Tipps für einen knackigen Po:

Mandy zieht eine Zwischenbilanz zum aktuellen Triathlon Training in 2016. Leider fiel ihr heutiger Start  ein wenig ins Wasser (bzw. schwimmen durfte sie nicht wg Unwetter), aber sie ist auf einem guten Weg, meiner Meinung nach.

Bergtraining! Meine Güte. Ich muss auch mehr an Berge gehen. Wenigstens ein wenig Berglauf üben. Ein paar Tipps gibt es bei runifico.

 

Und eines muss ich Euch noch zeigen. Lauf-Blogger vereint einige Laufblogs und listet jeweils den aktuellen Beitrag in einerÜbersicht. Wenn der Feedreader also nichts neues hergibt, dann einfach hier mal schauen. Ich habe auch gerade einen Eintrag gewünscht 🙂

Autor: Markus

Markus ist fit. So ein wenig. Noch nicht so richtig. Und Markus ist zu dick. Subjektiv wie auch objektiv. Das will Markus ändern.

Kommentar verfassen