Plantare Fasziitis

Schon mal was von dem Begriff Plantare Fasziitis oder Plantarfasziitis gehört? Ich bis vor Kurzem auch nicht. Bis dann dieser Schmerz in den Fersen kam…

Plantare Fasziitis? Never heard of her! (Frei nach Chuck Norris)

Meh. In wenigen Tagen ist der Strongmanrun und ich habe Schmerzen in den Fersen. Alles begann während einer größeren Konferenz, auf der ich 2 Tage mit „guten Schuhen“ rumlaufen/stehen musste. Na gut, dachte ich mir. 2 Tage auf den Beinen, da tun Füße schon mal weh.

Doch es wurde nicht besser und mein lockerer Lauf machte den kommenden Morgen nur schlimmer. Ich hätte jetzt natürlich zum Arzt gehen sollen. Aber man ist ja schlauer. Also ein paar Tage die Füße geschont. Wurde nicht wirklich besser.

Dann habe ich eines Abends eine Top10 Liste typischer Läuferverletzungen gelesen und auf Platz 2 stand mein Name. Wirklich. Ich hätte alle Punkte genau so beschrieben. Kurz weiter Google befragt und Wikipedia gelesen. Auch jetzt wäre es sinnvoll gewesen, zum Arzt zu gehen… ähem. Nunja…

Ich habe mir ein paar Einlagen und Bandagen bestellt und bin voll auf Schongang gegangen. Kaum 1 Woche später stehe ich Morgens ohne Schmerzen auf und kann auch über den ganzen Tag Einkaufszentren begehen. Es ist noch nicht zu 100% weg, aber jetzt sind es noch 2 Wochen bis zum Strongmanrun und ich habe keine Zweifel mehr, ihn zu laufen.

In den kommenden Tagen werde ich wohl mal ganz langsam und ruhig ein paar Meter laufen. Nichts wildes, aber zumindest sollte mein Körper sich daran erinnern, dass wir ja eigtl. auf einen Marathon hin trainieren 😉

Bild: pixabay

Autor: Markus

Markus ist fit. So ein wenig. Noch nicht so richtig. Und Markus ist zu dick. Subjektiv wie auch objektiv. Das will Markus ändern.

Kommentar verfassen