Plan: Halbmarathon in 1:40 in 16 Wochen

Frank Baumann hat für Runtastic ein paar Trainingspläne erstellt. Da ich im Mai einen Strongman Run vor der Brust stehen habe, habe ich mir diesen hier ausgewählt.

Halbmarathon in 1 Stunde 40 Minuten mit einem Trainingsplan in 16 Wochen laufen. 6 Einheiten die Woche. Klingt schon recht viel. Und wenn ich mir jetzt die Laufeinheiten genauer anschaue, dann bin ich aktuell nur so ganz eben in der Lage, die Zeiten auch wirklich zu laufen. Start ist also morgen. 40 Minuten Laufen mit einer Pace von 5:20-6:00. Das schaffe ich. Ist laut Trainingsplan auch „leicht“ 🙂

Dies sollte ein Lauftempo sein, bei dem du dich immer wohl fühlst. Du sollst dabei nicht außer Atem kommen. Laufe betont langsam, sodass du immer das Gefühl hast, „eigentlich viel schneller“ laufen zu können.

Naja, viel schneller jetzt eher nicht, aber ich versuche wirklich mal bewusst langsamer zu laufen und wirklich an die 6:00 Pace zu kommen. Klar ist jetzt schon, dass es schwer sein wird, diesen Plan genau einzuhalten. Arbeit, Kind und diverse Veranstaltungen. Aber dann versuche ich so nah es geht eben an den Plan heran zu kommen.

Gelaufen wird morgens vor der Arbeit. Sofern wir nicht merken, dass die Dame des Hauses dadurch im Schlaf zu sehr gestört ist, wenn ich so früh raus gehe. Nun, Ihr werdet es hier lesen…

Autor: Markus

Markus ist fit. So ein wenig. Noch nicht so richtig. Und Markus ist zu dick. Subjektiv wie auch objektiv. Das will Markus ändern.

Kommentar verfassen